Brust

Brustwarzenkorrektur in Wien | Österreich

Nicht selten kommt es vor, dass sich sowohl Frauen als auch Männer mit dem Aussehen ihrer Brustwarzen unwohl fühlen. Die Ursachen dafür können unterschiedlich sein – häufig sind Fehlbildungen oder Asymmetrien, die nicht nur optisch, sondern auch im Alltag stören.

Doch das muss nicht sein!

Mit Hilfe einer Brustwarzenkorrektur kann ich die Brustwarze samt Vorhof in die richtige Form und Größe bringen, sodass sie optimal zur gesamten Brust passt.

Egal welches Problem Sie mit Ihren Brustwarzen haben – durch einen einfachen Eingriff können Sie wieder Lebensqualität zurückgewinnen.

Schlupfwarzen - Inverted Nipples

Schlupfwarzen, Inverted Nipples

Ursache für eingezogene Brustwarzen sind verkürzte Milchdrüsen oder Vernarbungen. Diese können entweder angeboren sein oder sich erst im Laufe der Zeit nach langen Stillperioden bzw. häufigen Entzündungen entwickeln.

Durch einen schmerzfreien Eingriff kann ich die Brustwarze wieder nach außen ziehen und mit einer Naht fixieren, sodass sie dort dauerhaft bleibt. Dank dieser Methode lässt sich ein sehr natürliches Ergebnis ohne sichtbare Narben erzielen.

Um vorab alles abzuklären, ist eine Begutachtung der Brustdrüse im Zuge einer Mammographie erforderlich.

Falls Sie planen zu stillen, berate ich Sie diesbezüglich gerne in einem persönlichen Gespräch.

Die Behandlung der Schlupfwarze kostet 990,-€ aufwärts.

Verkleinerung der Brustwarze

Verkleinerung der Brustwarze

Patienten mit zu großen Brustwarzen leiden vor allem an den damit einhergehenden Nebenwirkungen. Die Kleidung reibt besonders stark und kann zu unangenehmen Entzündungen führen.

Auch hier ist die Lösung einfach. Nach einem kleinen Schnitt quer über die Brustwarze wird das überschüssige Gewebe entfernt. Dadurch kann ich die Länge und Dicke der Brustwarze ganz nach den individuellen Wünschen meiner Patienten formen.

Es sind keine sichtbaren Narben zu erwarten.

Vergrößerung der Brustwarze

Vergrößerung der Brustwarze

Wenn die Brustwarze in Proportion zur gesamten Brust zu klein ist, kann ich sie durch Eigengewebe oder Implantate vergrößern.

Alternativ gibt es die nicht-operative Möglichkeit, die Brustwarzen mit Hyaluronsäure aufzuspritzen. Das Ergebnis hält ca. 1 Jahr, danach muss wieder nachgespritzt werden.

Verkleinerung des Brustwarzenvorhofes

Verkleinerung des Brustwarzenvorhofes

Bei einigen Patienten bietet sich eine Verkleinerung des Brustwarzenhofes in Kombination mit einer Bruststraffung oder Brustvergrößerung an, um optimale Proportionen zu erzielen.

Es ist aber auch ein kleiner Eingriff mit einer örtlichen Betäubung möglich.

Durch die periareoläre Straffung wird zunächst ein dünner Schnitt rund um den Brustwarzenvorhof gemacht. Anschließend passe ich die gewünschte Größe an, indem ich überschüssige Haut entferne.

Nach der Verheilung sind die Narben fast nicht mehr zu sehen.

Brustwarzenrekonstruktion

Brustwarzenrekonstruktion

Leider verlieren manche Frauen im Zuge einer Krebserkrankung ihre Brust. Mittlerweile gibt es aber schon sehr gute Methoden, um diese wieder vollständig zu rekonstruieren und ein natürliches Ergebnis zu erzielen.

Dazu stelle ich zuerst die Brust durch Implantate, Eigenfett oder Expander wieder her.

Falls auch die Wiederherstellung der Brustwarze nötig ist, gibt es zwei Möglichkeiten.

Entweder wird Eigengewebe in Form einer Brustwarze angebracht, oder es wird ein Teil der Brustwarze der anderen Seite transplantiert (Brustwarzen-Sharing). Bei letzterem Verfahren wächst das restliche Stück von selber wieder nach, sodass von ganz alleine eine neue, natürliche Brustwarze entsteht.

Zuletzt wird noch der Brustwarzenvorhof imitiert, indem ich eine kosmetische Tätowierung durchführe. Natürlich ist die Farbe auf Sie individuell perfekt abgestimmt, sodass das Ergebnis völlig natürlich wirkt.

Der Eingriff

Normalerweise findet die Korrektur ambulant und unter örtlicher Betäubung statt, sodass Sie direkt danach wieder nach Hause gehen können.

Falls Sie Dämmerschlaf oder Vollnarkose wünschen, können wir dies in einem Beratungsgespräch gerne besprechen.

Planen Sie ungefähr 1 Stunde für den Eingriff ein.

Nach dem Eingriff

Nach der Behandlung können Sie auch sofort wieder arbeiten.

Allerdings sollten Sie innerhalb der ersten Tage starke Erschütterungen (z.B. Reiten, Laufen) sowie Schwitzen vermeiden.

Für 2-4 Wochen bekommen Sie einen speziellen BH oder Verbände, um die Brust zu stützen.

Die Wunde darf 10-14 Tage nicht nass werden – hier empfehle ich Duschpflaster zu verwenden.

Damit die Narben schön verheilen, sollten Sie direkte Sonneneinstrahlung für mindestens 3 Monate vermeiden und Sonnencreme benutzen.

Falls keine selbstauflösenden Nähte verwendet wurden, werden diese nach 2 Wochen gezogen.

Egal welches Problem Sie mit Ihren Brustwarzen haben – kommen Sie zu einem völlig unverbindlichen Beratungsgespräch vorbei und ich finde die richtige Lösung für Sie!

Ich freue mich auf Sie!

Dr. Ben Gehl

key facts

Ästhetische und Rekonstruktive Behandlungen | Dr. Benjamin Gehl | Wien

TECHNIK

Brustwarzenkorrektur

Ästhetische und Rekonstruktive Behandlungen | Dr. Benjamin Gehl | Wien

EINGRIFFSDAUER

30 Min.

Ästhetische und Rekonstruktive Behandlungen | Dr. Benjamin Gehl | Wien

SCHMERZEN
(SKALA 1-10)
2

Ästhetische und Rekonstruktive Behandlungen | Dr. Benjamin Gehl | Wien

AUSFALLZEIT

0-3 Tage

Ästhetische und Rekonstruktive Behandlungen | Dr. Benjamin Gehl | Wien

KOSTEN

ab €990