Wenn Ihnen natürliche und sinnliche Lippen wichtig sind

Die Botox „Lip-Flip“-Technik

Das “Botox Lip-Flip” ist die neueste Methode, um die Lippen natürlich größer erscheinen zu lassen. Dazu injiziere ich in den oberen Herzchenbereich der Oberlippe eine eigens erstellte Kombination aus Hyaluron und Botulinumtoxin. Ist der Muskel entspannt, “flippt” die Lippe nach außen, rotiert und wirkt somit auf natürliche Art größer, ohne Volumen hinzuzufügen. Das erklärt sich durch das mehr an Lippenrot.

Die richtige Kombination führt zu schönen und natürlich, vollen Lippen
ohne „Schlauchboot oder Schnabel!“

Durch diese Technik kann auch Botox dazu verwendet werden, um den Lippen ein natürliches Volumen zu geben!

Der Einsatz von Botox®

Obwohl viele Menschen von “Botox Lippen” sprechen und damit die Lippenvergrößerung meinen, hat Botox keine aufpolsternde Wirkung. Botox entspannt die Muskulatur und kann die Lippe damit schonend und natürlich rotieren. Mehr Volumen kann mit Hyaluronsäure erreicht werden.

Je nachdem wo das Botox injiziert wird, kann damit die Erscheinung und Bewegung der Lippe optimiert werden.

Beim Lip-Flip wird die muskelentspannende Wirkung von Botox in der Oberlippe genutzt und so injiziert, dass sie auch im entspannten Zustand nach außen rotiert ohne die Mimik einzuschränken.

Botox wird in der Schönheitschirurgie eingesetzt, um …
…die Zornesfalten oder Krähenfüße zu lindern
…das sogenannte “Gummy Smile” zu korrigieren
…die Marionetten-Falten zu minimieren
…die Mundwinkel zu positivieren
…die Falten rund um den Mund zu minimieren
…die Oberlippe zu rotieren! – Das sogenannte Lip-Flip


Und so funktioniert die Lippenvergrößerung mit der

Original Lip-Flip Technik

Bei der original Lip-Flip Technik entsteht Rotation anstatt Projektion und damit Natürlichkeit anstatt „Schnabel“. Durch die Rotation der Lippen nach außen wirkt diese sinnlicher, voller und Natürlichkeit und Schönheit bleiben erhalten.

„Für den Extra-Wow-Effekt kann zusätzlich zum Botox Lip-Flip auch Hyaluronsäure zur Aufpolsterung verwendet werden.“

Die Botox Lip-Flip Behandlung dauert in der Regel zwischen 10 und 15 Minuten und ist fast schmerzfrei, da die Nadel sehr fein ist. Danach können die PatientInnen sofort und ohne Ausfallzeit wieder nach Hause gehen. Blaue Flecken und Schwellungen sind für maximal 3 Tage möglich, jedoch selten.

Wie bei jeder Behandlung steht in unserer Ordination ein ausführliches Beratungsgespräch an oberster Stelle. Dabei besprechen wir die Wünsche und Ziele der Patienten und ich kann Sie individuell beraten. 
Für optimale Ergebnisse kann ich die Berechnung anhand des Goldenen Schnitts (phi) heranziehen. So wissen wir beispielsweise, dass das Verhältnis Ober- zu Unterlippe entsprechend dem Goldenen Schnitt 1:1,618 (Phi) betragen sollte. Mit Hilfe dieser Berechnungen und der Anwendung der neuen Lip-Flip Technik können wir sinnliche, volle und natürliche Lippen erzielen, die nicht „aufgespritzt“ aussehen.

Steht das optimale Behandlungskonzept fest, ist die Injektion des Fillers in die richtige Hautschichte ausschlaggebend für ein natürliches und langanhaltendes Ergebnis. Das Hyaluron wird dabei direkt in die Grenze zwischen Muskel und Haut eingebracht. Die langjährige Erfahrung eines Facharztes sowie die Verwendung von hochwertigen Produkten ist somit besonders wichtig. Nicht nur vor der Injektion, sondern auch währenddessen halten wir uns streng an die Hygienevorschriften, denn Hyaluron-Filler sind ähnlich wie Implantate zu behandeln.

Bei der Lip-Flip Technik wenden wir zusätzlich geringe Einheiten an Botulinumtoxin an, um eine Rotation der Lippe zu erzielen. Das Botox injiziere ich vor allem oberhalb des Amorbogens sowie an den äußeren Kanten der Oberlippe.

Ihr müsst bei der Behandlung keine Angst vor Nadeln oder Schmerzen haben, wir können gerne eine betäubende Creme vor der Behandlung auftragen und wir verwenden kleinste „Baby-Nadeln“. Die Behandlung selbst ist relativ schmerzfrei und dauert nur wenige Minuten. Der Einstich ist kaum zu spüren, lediglich die Ausbreitung des Fillers kann spürbar – aber nicht schmerzhaft – sein. Danach creme ich die Lippe mit einer fetthaltigen Salbe ein und kontrolliere, ob die Produkte an der richtigen Stelle sitzen.

Das Ergebnis der Lip-Flip Technik

Die Wirkung von Lip-Flip tritt innerhalb von 3-5 Tagen ein und hält ungefähr 3-5 Monate. Das Botulinumtoxin in den Lippen wird dann vom Körper wieder vollständig ausgeschieden und kann bei Bedarf nachgespritzt werden.

Aber Achtung!
Es sollte lediglich eine geringe Menge an Botox in den Lippen angewendet werden. Bei zu großer Injektionsmenge besteht das Risiko, dass die Lippe an Beweglichkeit verliert und damit auch ihre Natürlichkeit verloren geht.

Botox sollte damit nur von Experten angewendet werden!

 

Denken Sie immer daran: „Weniger ist mehr!“

Kommen Sie gerne zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch vorbei oder Informieren Sie sich direkt unter: +43 (0) 1 3535959

Ich freue mich auf Sie!

Dr. Ben Gehl

key facts

Ästhetische und Rekonstruktive Behandlungen | Dr. Benjamin Gehl | Wien

TECHNIK

Botox

Ästhetische und Rekonstruktive Behandlungen | Dr. Benjamin Gehl | Wien

DAUER

10-15 Min.

Ästhetische und Rekonstruktive Behandlungen | Dr. Benjamin Gehl | Wien

SCHMERZEN
(SKALA 1-10)
1-2

Ästhetische und Rekonstruktive Behandlungen | Dr. Benjamin Gehl | Wien

AUSFALLZEIT

0 Tage

Ästhetische und Rekonstruktive Behandlungen | Dr. Benjamin Gehl | Wien

KOSTEN

ab €390

Presseartikel

 

face&body

gesund&fit

Lust aufs Leben

© Copyright - Dr. Benjamin Gehl - Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Wien - Marketing und Designumsetzung Vabengo GmbH, Programmierung MOOCI